Funny facts about Thailand 2/14 – der, die, das Farang/Falang

„Falang, Falang!!“ ist meist das erste, was darauf hinweist, dass uns jemand gesehen hat. Es ertönt aus den Büschen, zwischen Marktständen, aus dunklen Häuserfluren und vor allem hell und mehrstimmig aus Schulhöfen und Klassenzimmern.

Falang, eigentlich FaRang ist das Thaiwort für hellhäutiger Fremder. Es bedeutet außerdem Guave (Frucht). Es ist wohl wertneutral, besitzt aber für uns aber dennoch ab und wann einen pejorativen Charakter, z.B. wenn Thais im Lokal mit einem abschätzigen „Falang“ den Platz neben uns mustern, um dann weiterzusuchen. Das Wort kommt wohl über das persische farangg (Fremder) und ist letztendlich wohl eine Abwandlung des … Franken ! Damit sind wir zwar knapp nicht gemeint, aber doch erstaunlich gut verortet worden.

Der /Die/Das Falang ist in Thailand ein seltsames Geschöpf, da es in die Hierarchie nicht einzuordnen ist.

Negativ ist:

– stinkt immer (verschwitzt)

– schlampig gekleidet (kurze Hose, T-Shirt), am besten noch OKF (Oberkörper frei für alle Nicht-Hanse)

– kennt keine Sitten (zeigt im Tempel mit dem Fuß auf Buddha, usw.)

Positiv ist:

+ Money, Money, Money

+ schöne Nasen

+ helle Haut (Sonnencreme hat hier Bleichmittel enthalten)

asiatisches Schönheitsideal: gerade Nase ohne Mulde und blass

asiatisches Schönheitsideal: gerade Nase ohne Mulde und blass

Dunkle Ausländer sind Falang Dam oder Negros – dunkel ist allerdings alles andere als positiv! Ausländer allgemein – und auch wir – bleibt kurzerhand nichts anderes übrig, als sich selbst als Falang zu bezeichnen. Zum Beispiel erklärten wir so einer Gärtnerin  („No Falang“),  die uns den Weg weisen wollte, dass der Weg für uns gesperrt sei, nachdem uns jemand anderes darauf hingewiesen hatte, worauf sie sich kugelte. Allzu aggressives Falang-watching beantworten wir dann mit „Thai, Thai!“ Rufen, was meistens wirkt. Es gibt sogar ein deutschsprachiges Magazin in Südthailand, das „Der Falang“ heißt.

Heute ist übrigens Ruhetag in Nakhom Phanom, weil Lola etwas Fieber hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s