Sala Kaew Ku – Buddhapark in Nong Khai

Aus der kulturellen Tiefebene Nordostthailands ragte heute der bizarre, teils verstörende, aber faszinierende Buddha/Hindu-Park Sala Kaew Ku in Nong Khai heraus. Dankenswerterweise hatte uns Jouke aus Holland, den wir bei Pak Chom trafen empfohlen und der Park war wirklich einen Besuch wert.

Buddhapark Kaew Ku

Buddhapark Kaew Ku

Auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses erheben sich aus Beton gegossene Buddhastatuen in allen überlieferten und nicht-überlieferten Posen, sowie zahlreiche Gottheiten aus dem Hindu-Himmel. Hunderte Freiwillige haben diese in den 70er und 80er Jahren unter Anleitung von Bunleua Sulilat ohne Entgelt aus freien Stücken heraus geschaffen.

Buddha beschützt vor Regen von der siebenköpfigen Schlange

Buddha beschützt vor Regen von der siebenköpfigen Schlange

Bunleua selbst war wohl eher ein schräger Vogel. Die Legende will es, dass er als Jugendlicher in ein Loch fiel, in dem ihm ein Einsiedler alles über Buddha und den hinduistischen Götterpark erzählte. Dies hat ihn so tief angerührt, dass er fortan selbst Beton anrührte und alle möglichen Figuren daraus schuf. Als Mönch konnte er sich dem buddhistischen Glauben jedoch nicht widmen, da er „halb Tier, halb Mensch“ sei (Interview 1996). Im gleichen Interview bestätigte Bunleua auch ohne künstlerische Eitelkeiten, dass Beton schlicht das billigste Material gewesen sei und das er auch versuche mit purer Größe Eindruck zu schinden.

Krötenknüppler

Krötenknüppler

Zur bizarren Persönlichkeit passt es auch, dass er seit 1996 (nach einem Sturz von einem meterhohen Buddha) unter einer großen Käseglocke im höchsten Stock des Krankenhauses liegt und vor sich hin mumifiziert, nahezu buddhagleich verehrt von zahlreichen Thais und umgeben von Wahrsagern, die dem Anbetenden die nahe Zukunft aus den Handlinien lesen.

Bunleua unter Glas

Bunleua unter Glas

Handlinienleser

Handlinienleser

Um Nong Khai, genauer hinter Sri Chiang Khan liegt auch der Park von Buchsbaumfauna, der auf unserer Fahrt unser schweißverschmiertes Auge anzog. Die Fertigkeiten in der Kultivierung von Buchsbäumen ist wirklich sagenhaft und reicht vom Dinosaurier-Jura bis zu modernen Boxkämpfen.

P1110787

Boxkämpfer und Stier

Boxkämpfer und Stier

Mahut

Mahut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s