Letzte Vorbereitungen

Übermorgen geht es los – verrückt!! Die Zimmer bei meinen Eltern gleichen einem Schlachtfeld: Überall Kisten der aufgelösten Wohnung, sich stapelnde Berge von Dokumenten, Müll und Kleidung. Für die Räder haben wir uns alte Kisten von einem Fahrradladen in Regensburg geholt und sie eingepackt: Lenker abgeschraubt und an den Rahmen kleben, Luft aus den Reifen (sonst platzen sie in der Luft), Pedale abschrauben und ins Handgepäck, da recht schwer. Ganze Prozedur dauert ca. 2-3h/ Fahrrad. Am Ende noch Blasenfolie um die empfindlichen Teile. Die kleinere Box wiegt 23kg, die größere 25kg, also genau unser Limit für Quatar (40kg Gepäck gesamt).

in Kisten

Fahrräder eingepackt

Zum Transport der Gepäcktaschen und des Gepäcks selbst haben wir uns einen wasserdichten Packsack von Ortlieb (79l) geholt, den wir auf dem Gepäckträger quer, gefüllt mit Zelt, etc. transportieren wollen. Er ist sehr stabil und dürfte sich als Fluggepäckstück bestens eignen. Als Handgepäckstück nehmen wir je eine hintere Packtasche und die Lenkertasche als „Handtasche“.

Alles, was mitmuss

Alles, was mitmuss

Die alte Wohnung haben wir gestern ausgeräumt – wenn man zum letzten Mal durch die Gassen der Regensburger Altstadt läuft, kommt doch eine sehr melancholische Stimmung auf. Die Heimat zu verlassen und für ein Jahr weg zu sein ist doch ein großer Schritt … Das traute Leben und den Komfort hinter uns zu lassen, fühlt sich vor der Tastatur des heimischen PCs doch sehr weit weg an. Ebenso fällt es schwer beim Blick aus dem Fenster zu friedlich tanzenden  Schneeflocken zu glauben, dass bald 35°C herrschen und Unruhen in Bangkok.

2014-01-25 22.36.23

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s